Implantat Zahnarzt Dr. Dreißig Dinkelsbühl

Sehr geehrte Patienten

Auf dieser Seite erhalten Sie alle notwendigen Informationen, die rund um Ihre Behandlung bei uns wichtig sind.

  • Termine und Terminvergaben
  • Hilfestellung bei der Behandlungsplanung
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Recall-Service
  • Besprechungstermine
  • Schmerzbehandlungen

 

Termine und Terminvergaben

Wir führen und organisieren unsere Praxis mit Hilfe eines elektronischen Bestellbuches, um Ihnen unnötige Wartezeiten zu ersparen und in der für Sie vorgesehenen Zeit alleinig für Sie da sein zu können. Um unerfreuliche Wartezeiten zu vermeiden, können Sie gerne vor Ihrem Termin bei uns anrufen.

Da wir teilweise sehr lange Wartezeiten auf Termine haben ersuchen wir Sie, dass Sie uns spätestens 48 Stunden vor einem Termin informieren, wenn Sie diesen nicht halten können. Bei unentschuldigtem Fehlen müssen wir Ihnen eine Ausgallgebühr in Höhe von 100,00 ? in Rechnung stellen.

 

Besprechungstermine

Bei umfänglichen Behandlungen wie Zahnersatz, Parodontitisbehandlungen, Implantationen o. ä., bieten wir Ihnen eine eingehende Beratung als kostenfreie Serviceleistung an. Während dieses Gespräches werden Ihre Vorstellungen geklärt und verschiedenartige Lösungswege besprochen. Für den Fall, dass Sie sich für eine für die optimale Lösung festgelegt haben, erarbeiten wir für Sie den Behandlungsplan (Kostenvoranschlag), den Sie bei Ihrer Krankenversicherung einreichen, um die Höhe der Erstattung der Versicherung zu klären. Die heutige Zahnmedizin bietet eine Unzahl von Leistungen und Therapiemöglichkeiten. Gehen Sie davon aus, dass Ihre Krankenversicherung womöglich nicht alle Unkosten übernehmen wird.

 

Schmerzbehandlungen

Während unserer Praxisöffnungszeiten haben wir für Schmerzpatienten und Notfälle explizite Zeiten reserviert. Bitte informieren Sie sich vorab telefonisch, welche zeitlichen Vorschläge wir Ihnen bereithalten können. Sie möchten wahrlich nicht mit Schmerzen eine längere Zeit im Wartezimmer zubringen.

 

Zahlungsmöglichkeiten

Damit wir uns für Sie mehr nehmen können und nicht von der Verwaltung gefesselt zu sein, rechnen wir alle Leistungen, die nicht von der gesetzlichen Krankenkasse erstattet werden, über ein Abrechnungszentrum ab. Damit können Sie unproblematisch überweisen und von den Vorteilen, wie Ratenzahlung u. ä. gerne persönlich Gebrauch machen. Selbstredend können Sie Ihre Rechnung auch sofort in der Praxis begleichen.

 

Hilfestellung bei der Behandlungsplanung

Sobald Sie den Behandlungsplan (Kostenvoranschlag) für Ihre Behandlung bei Ihrem Versicherer eingereicht haben und Sie von Ihrer Krankenkasse die Höhe der Kostenübernahme kennen, besteht die Gelegenheit zu einem weiteren kurzen Beratungsgespräch. Dies können Sie in Anspruch nehmen, falls Sie mit den privaten Kosten, welche von der Versicherungsgesellschaft nicht übernommen werden, Probleme haben. Im Gespräch können wir mit Ihnen gemeinsam klären, ob Sie eine Alternative zum erarbeiteten Behandlungsplan wünschen oder ob Ihre Krankenkasse eine ärztliche Stellungnahme zu der angestrebten Behandlung benötigt, um Ihnen einen höheren Anteil der Kosten zu erstatten. Auch nach dem Ende der Behandlung stehen wir Ihnen sicher mit medizinischen Auskünften für evtl. Nachfragen Ihrer Versicherung zur Seite.

 

Recall-Service

Damit Ihnen keine kostbaren Zuschüsse ihrer Krankenkasse zur Zahnbehandlung verlorengehen, bieten wir Ihnen den Recall-service bzw. Erinnerungsservice an. , dass wir Sie an den nächsten Kontrolltermin erinnern hinweisen. Wenn Sie diese Erinnerung bekommen haben können Sie mit uns den für Sie besten Termin vereinbaren.

Ihre Daten werden von uns elektronisch gespeichert und unterliegen den strengen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.